Kernkompetenzen

Wir entwickeln maßgeschneiderte Konzepte für Schutzeinrichtungen und beurteilen Ihre Maschinen und Anlagen gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG.
Nach gesetzlich verankerten Vorgaben erstellen wir Gefährdungsbeurteilungen für alle Bereiche Ihres Unternehmens – systematisch, sorgfältig und nachvollziehbar.
Unsere Experten durchleuchten Ihre Ex-Zonen, evaluieren betriebliche Schutzmaßnahmen und übernehmen deren rechtssichere Definition und Dokumentation.
Schwachstellen in elektrischen Anlagen erfassen wir nach DIN 54191 und VdS 2860 durch Thermografen, zertifiziert nach DIN EN ISO 9712 (Stufe 2) in den Sektoren Elektro und Industrie.
Ihr Versicherungsvertrag beinhaltet eine Feuerklausel? Dann bestellen Sie unseren anerkannten Sachverständigen, der Ihre elektrischen Anlagen entsprechend der Richtlinie VdS 2871 überprüft.
Wir kontrollieren Ihre Ladeinfrastruktur für Elektro-Straßenfahrzeuge, inklusive dem dazugehörigen Teil der elektrischen Anlage, und entwickeln passgenaue Sicherheitskonzepte.

DIGITALES MANAGEMENT VON MASCHINENDATEN

  • Erstellung maßgeschneiderter Lösungen auf Basis von Microsoft-Standardprodukten (z.B. Excel)

  • Konzeption und Bereitstellung von verteilten/webbasierten Lösungen inkl. Integration in die existierende IT-Infrastruktur

Prüfkonzept in vier Phasen

MITGLIEDSCHAFTEN